Der 1952 in Düsseldorf geborene Michael Sichelschmidt befasst sich bereits seit dem 18. Lebensjahr mit der Kunstmalerei.

Von 1979 bis 1984 besuchte er die Kunstakademie Düsseldorf. Schwerpunkt hier war die Gestaltung von freien Grafiken.

Sichelschmidt widmet sich in seinen Werken der traditionellen Industrie, Landschaftsmotiven sowie Stadtansichten seiner Region.

Bundesweite Ausstellungen beweisen aber auch, dass seine Motive nicht ausschließlich Thematiken seiner Region widerspiegeln. Hier widmet er sich ebenso der Darstellung des weiblichen Wesens.

Dabei verzichtet der verheiratete Künstler im Alltag bewusst auf den Gebrauch von Computern und Handys.

Hier zu einer Auswahl an Werken von Michael Sichelschmidt.